Samstag, 24. September 2016

DIY - Pritt Bastelset

Was steht bei euch auf der Fensterbank im Kinderzimmer? Oder ist die Kommode noch ein wenig zu langweilig? Wir haben zwei neue süße Deko-Ideen für das Kinderzimmer entdeckt. Und das von einer Marke, die wir bis vor wenigen Wochen nur als "Klebestift" kannten. Pritt, den Klebehelfer für den Bastelspaß, hat niedlich kleine Bastelset auf den Markt gebracht. 

Gekostet haben die Sets je 2,50€. Allerdings waren sie im Kaufland vor kurzem im Angebot. Jetzt gibt es keine mehr bei uns. Wo man sie sonst kaufen kann, hab ich leider noch nicht herausgefunden. Sollte dies jemand von euch wissen, darf er mir das gerne verraten. Den es gibt noch weitere Sets und gerne würden wir auch diese besitzen. 

Von dieser Bastel-Reihe gibt es 6 verschiedene Sets. Löwenfelsen, Dschungelschatz, Krokodilfluss, Verrückter Affenbaum, Abenteuerflugzeug und Dschungeldorf. 


Pritt - Bastel deinen Löwenfelsen




Pritt - Bastel deinen Krokodilfluss





Himmelsblume

Alle Materialien, die wir zum Basteln brauchen befindet sich in der Verpackung. Leim, vorgestanzte Papiervorlagen, Play Mais, Holzstäbe und was wir sonst so brauchen um unsere zwei kleinen Landschaften zu bauen.

Beide Sets sind für Kinder ab 3 Jahren. Auf der Verpackung steht, wie viel Hilfe das Kind beim Erbauen der Landschaft bekommen sollte. Wobei ich finde, dass es jedes Elternteil und Kind selber Entscheiden sollte. Da sich jedes Kind anderes entwickelt. Beide Sets habe ich mit meinem Sohn zusammengebaut und innerhalb von 1 Stunde fertig gehabt.

Ich finde ja, dass diese für Kinder unter 5 Jahren leider so gar nicht geeignet sind. Man muss viel falten und einiges Kleben, was nicht so einfach ist. So habe ich auch so meine Probleme gehabt. Allerdings finden wir das Ergebnis wirklich entzückend. 

Meinem Kind gefallen auch beide wirklich gut. Er spielt ab und an mal mit ihnen, aber meist stehen sie wirklich nur als Dekoration im Kinderzimmer. 

Kennt ihr die Bastelsets von Pritt schon?
Wie findet ihr das Ergebnis?

Liebe Grüße


Mittwoch, 21. September 2016

Parfüm - Mexx Energizing Man

Was schenkt ihr euren Männern so zum Geburtstag? Lasst ihr euch jedes Jahr was neues einfallen, bleibt ihr lieber auf den klassischen Geschenken wie Parfüm und Deo oder schenkt ihr euch gar nichts? Also gar nicht schenken, kam für mich noch nie in Frage. Daher lasse ich mir jedes Jahr was neues einfallen und greife zusätzlich zu einem Produkt, bei denen man nicht viel falsch machen kann. Parfüm. Als Freundin weiß man natürlich, auf welche Duftarten der Liebste steht, aber dennoch habe ich es gewagt, mal von einer anderen Marke eines zu wählen. 

Mexx Energizing Man 
Belebend, frisch, dynamisch. So wird dieser Duft beschrieben. Der Duft, mit einem hauch von Grapefruit und Orange als Kopfnote, gibt dem Mann einen frischen Kick in den Tag. Die Herznote, der Zusammenspiel von Artemisia, Moschus und Zedernholz, verleiht dem Mann die Männlichkeit und unterstreicht die Basisnote aus Patschuli-, Amber- und Moschusnoten. 



Himmelsblume

Das Mexx Energizing Man habe ich vor einigen Wochen das erste mal bei Rossmann gesehen. Die Rote Pappschachtel kann einem aber auch nur zwischen den ganzen schwarzen und blauen Verpackungen auffallen. Den Preis von 12,99€ fand ich hierbei auch gar nicht mal so schlecht. Daher habe ich ihn mal ausprobiert und fand den Duft sehr angenehm.

Die Verpackung. Sie wirkt auf der einen Art schlicht, sehr unauffällig. Anderes Seit wirkt sie sehr verspielt und durch das Rot sehr auffällig. Das Flakon hingehen, einfach und durchsichtig. Fast schon ein wenig unscheinbar im Gegensatz zur Verpackung. Aber ich glaube, Männer wollen auch gar keine extravaganten Flakons haben. Zumindest ist das bei meinem so, dem ist das total egal wie das Design aussieht, solange der Duft gut ist. 

Der Duft selber, sehr sportlich und frisch. Es duftet nach einem typischen Männerparfüm, ohne dabei aufdringlich zu werden. Er hat eine Leichtigkeit, die allerdings nicht so lange anhält. Auf der Kleidung hingegen, riecht man ihn auch noch einen Tag später. Mein Freund mag diesen Duft und trägt in seit ihr hat, fast Täglich.  

Für mich ein Parfüm, was ich wieder kaufen würde. Ich mag den leicht frischen und sportlichen, verspielten Duft. 

Was kaufen eure Männer so für Parfüms?
Kennt ihr dieses schon?

Liebe Grüße

Montag, 19. September 2016

Buchvorstellung - Tolle Trolle von Diana Schlößin

Heute möchte ich euch ein sehr süßes Buch von Autorin Diana Schlößin vorstellen. Das Buch "Tolle Trolle - Lügen haben kurze Beine...." habe ich kostenfrei von ihr Persönlich zum Kennenlernen zugeschickt bekommen und wir wollen uns hiermit noch einmal recht herzlich dafür bedanken. Das Buch kam erst vor einigen Tagen an und wurde noch am selben Tag durchgelesen. Und auch am nächsten und übernächsten Tag, wollte mein Kind die Geschichte der drei kleinen Trolle hören. 


Tolle Trolle - Lügen haben kurze Beine
Die trollen Trolle stellen einigen Unfug an, den sie dann auch noch vor ihren Eltern verheimlichen wollen. Sie lernen schließlich, dass es besser ist, gleich die Wahrheit zu sagen. 




Himmelsblume
Das Buch ist im Jahr 2015 erschien und komplett geschrieben und gemalt von Diana Schlößin. Von dem Büchlein, was ihr bei Amazon für 9,95€ kaufen könnt, hatte ich vorher nie gehört. Und auch war es für uns die erste Geschichte mit Trollen. 

Die Bilder im Buch, sowie das Cover finde ich sehr süß. Es sind einfache und farbenfrohe Zeichnungen. Auch meinem Kind haben diese gut gefallen. Was ich schön finde, dass diese eben sehr Kindgerecht sind. Das sie einfach sind und nicht so viel Schnick Schnack enthalten. 

Kurzer Einblick ins Buch: Da hätten wir die drei kleinen Trolle, die viel Spaß haben wollen. So toben sie durch den Schnee, bis sie mit ihren Köpfen zusammen knallen. Springen auf Betten und Tische, bis diese kaputt gehen. Aber den Eltern wollen sie es nicht verraten. Doch weh, das kommt raus....

Der Text selber ist in Reimen geschrieben, was das Lesen ja um einiges vereinfacht. Der Text ist kurz und man hat das Buch recht schnell durch. Dennoch vermittelt das Buch dem Kind, dass es nicht lügen soll. Und das hat mein Kind auch bei diesem Buch so verstanden. Das Buch ist es auf jeden Fall wert gelesen zu werden. Es ist unglaublich niedlich und für meinen Fall, sehr Kindgerecht. 


Wie findet ihr die Idee des Buches?

Liebe Grüße

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...